Mixmedia

Wärmebilder
Trepp auf Trepp ab
Wünsche
Filmstiches
Koordinaten

Filmstiches

2014

20 x 30 / Mischtechnik genäht

Die hier gezeigten Filmszenen stammen aus 10 prämierten Krimis anlässlich des 10. Deutschen Fernsehkrimi-Festivals. Erstmalig arbeitet eine Künstlerin speziell zu den gezeigten Filmen. Besondere Filmszenen werden hier durch Montage zu etwas Neuem. Durch die aufgetragene Farbe schafft Mireille Jautz in der Szene eine neue Ordnung. Die Farbe Blau hat eine Natürlichkeit die ihr Freiraum für Neues gibt. Die schwarze Tusche ist neutral, sie lässt Details verschwinden. Durch einen weißen oder blauen eingenähten Faden verändert sich der Inhalt. Der Betrachter, der die Filmszenen erkennt, erfährt eine Irritation, die ihn zum Nachdenken anregt.

Filmstiches

2010

Mischtechnik genäht, Filmplakat Din A2

Filmstiches

2009

Die Reihe der „Filmstiches“ macht 2008 seinen Anfang mit bekannten Filmstills aus ca. 80 unterschiedlichen Filmen.

Mischtechnik genäht 20 x 30